Naturattraktionen für Familien

Wenn Sie als Familie die Natur in den .tübinger um:welten genießen wollen, finden Sie hier unsere Empfehlungen:

Märchensee in Rottenburg-Wendelsheim
Wegen seiner idyllischen Lage in einem alten Steinbruchgelände und der komplett mit grünen Wasserlinsen bedeckten Wasseroberfläche nennt man ihn Märchensee. Er strahlt etwas Verwunschenes und Geheimnisvolles aus.

Interaktive Karte

Ofterdinger Schneckenpflaster
Im Bachbett der Steinlach entlang der Kriegsstraße in Ofterdingen gibt es riesige fossile Ammoniten und Austernmuscheln, die unter Naturschutz stehen: das Ofterdinger Schneckenpflaster.

Interaktive Karte

Geographischer Mittelpunkt des Landes Baden-Württemberg
Schon Dichter wie Uhland waren verzaubert von der stillen Schönheit im Tübinger "Gefilde der Seeligen" (Elysium). Ein schiefer Kegel markiert dort den geographischen Mittelpunkt des Landes Baden-Württemberg.

Interaktive Karte

Bergrutsch bei Mössingen
Hier zeigt sich, dass die Schwäbische Alb bis heute in Bewegung ist und sich der Trauf immer weiter nach Süden verschiebt. Das Bergrutsch-Gelände von 1983 ist mittlerweile ein einzigartiges Biotop geworden.

Weitere Informationen unter:
www.moessingen.de

Naturpark Schönbuch
Der Naturpark Schönbuch ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in der Region Stuttgart und begrüßt jedes Jahr mehrere Millionen Besucher.

www.naturpark-schoenbuch.de